nach oben E-Mail Facebook Facebook Facebook Messenger Instagram Location Menü Dashboard Telefon Pocket Twitter WhatsApp Message Message Phone Phone Telegram

Aus der Krise Zukunft schaffen: Aufbruch. Jetzt!

#saarlandliebe - Ich bin stolz darauf, Saarländerin zu sein. Denn wenn die Welt Kopf steht, halten wir zusammen. Im Saarland schützen wir uns gegenseitig. Wir stehen füreinander ein: Im Großen. Wie im Kleinen. Wir helfen Familien, Beschäftigten und lokalen Unternehmen. Doch wir spüren alle: Die Krise hat die Herausforderungen in unserem Land verschärft.

Wir schaffen den Aufbruch für unser Saarland. Wir investieren in unsere Krankenhäuser. Beste digitale Bildung für unsere Kinder. Mehr Unterstützung für Familien. Durch gute und gebührenfreie Bildung. Einen guten und bezahlbaren ÖPNV. Nachhaltigkeit und konsequenter Klimaschutz (mit grünem Stahl). Das können nur wir im Saarland.

Erfolgreiche Unternehmen und gute Jobs in den Branchen der Zukunft. Wir reichen denjenigen die Hände, die unsere Hilfe brauchen. Das ist mein Saarland. Und so schaffen wir aus der Krise Zukunft: Aufbruch. Jetzt!

Hier erfahren Sie mehr über die Ziele und Pläne für unser gemeinsames Saarland in der gegenwärtigen Situation: Aufbruch. Jetzt!

Unser Saarland: Ein vielfältiges Daheim.

Anke Rehlinger: Saarländerin.
Anke Rehlinger: Saarländerin.
Anke Rehlinger: Saarländerin.
Anke Rehlinger: Saarländerin.
Anke Rehlinger: Saarländerin.

Aus voller Überzeugung: Für unser Saarland.

Wir Saarländerinnen und Saarländer sind vielfältig, solidarisch und gerade heraus. Wir schaffen viel, weil wir zusammenhalten. Das Saarland ist Zuhause – hier ist das Wir daheim. Wir lieben das Leben und wer hier lebt, liebt das Saarland.

Unser Land steckt im Umbruch. Wieder einmal. Ich kämpfe persönlich um jeden Arbeitsplatz im Saarland. Vor allem aber will ich die entscheidenden Impulse geben, damit neue Jobs hier entstehen – gut bezahlt und sicher. Irgendwie passt das auch ins Saarland: Weil wir eine über Jahrhunderte gewachsene Bergbau- und Industrieregion sind, deren Erbe wir überall spüren und sehen. Und gleichzeitig sind wir ein Land, in dem Start-Ups neue Perspektiven schaffen, Forschung und Entwicklung Impulse für die Industrie der Zukunft geben und vieles mehr.

All das ist „made in Saarland“. Genau deshalb bin ich auch so stolz, Saarländerin zu sein. Ich will Zukunft für das Saarland. Und ich will mithelfen, dafür die Weichen zu stellen.